OEST Variol OFP 2008

  • Fließpress- und Maschinenschmieröl
77104/85
4043323025691
1
Georg Oest Mineralölwerk GmbH & Co. KG

OEST VARIOL OFP 2008 wird in Ein- und Mehrstufenpressen mit einem gemeinsamen Ölkreislauf zum Schmieren der Gleitbahnen und Lager sowie als Umformschmierstoff zum Umformen der Fließpressteile verwendet.
Die Verwendung dieses Umformschmierstoffs in Kaltumformpressen mit getrennten Kreisläufen für Maschinenschmierung sowie Werkzeug- und Pressteilkühlung ist dann von Prozessvorteil, wenn die Tropfverluste von konventionellen Normschmierstoffen von der Gleitbahnschmierung in den Umformschmierstoffkreislauf gelangen, somit in das Fließpressöl und den Umformprozess spürbar beeinträchtigten.
    Gebinde: Fass
    Füllmenge: 0,0 Liter / 190.0 Kilogramm / 1 Stück
    Palette: 4 Gebinde
    H-Sätze:
    • H412: schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung
    P-Sätze:
    • P273: Freisetzung in die Umwelt vermeiden
    • P501: Inhalt/Behälter in Übereinstimmung mit den lokalen/regionalen/nationalen/internationalen Vorschriften der Entsorgung zuführen
    Fass

    OEST Variol OFP 2008 ist ein buntmetallverträgliches Multifunktionsöl auf Mineralölbasis zum Kaltfließpressen und zur Verwendung wie ein Schmieröl Typ CLP 68 nach DIN 51517 Teil 3.

    OEST Variol OFP 2008 eignet sich gut fürs Kaltfließpressen von Befestigungselementen wie Schrauben, Bolzen, Wellen oder Muttern und anderen Hohlkörpern aus blankem oder beschichtetem Draht aus den Werkstoffen C-Stählen, Einsatz- und Vergütungsstählen sowie bedingt für Kupfer- und Messinglegierungen.
    Der alterungsstabile Ölfilm lässt sich auch nach längerer Zwischenlagerung der Pressteile einfach mit wässrig-alkalischen Reinigern oder Kaltreinigern entfernen.

    Weitere Informationen
    Marke Oest
    Anwendungen Umformung Kaltfließpressen, Maschinenschmieröl C-LP
    Gebinde Fass
    ISO VG 80
    Werkstoffe Umformung Buntmetalle, C-Stähle