VARIOLE

VARIOLE

Variol: Massivumformung

Die Kaltumformung von Stäben, Profilen und Rohren aus massivem Ausgangsmaterial und warm vorgezogenen Rohren erfordert höchste Schmierleistung zur Vermeidung von Aufschweißungen an den Umformwerkzeugen.
Oest hat für den Einsatz bei verschiedenen Werkstoffen unterschiedliche Additiv-Technologien für die spezifischen Anforderungen entwickelt.

Variol OFP: Kaltfließpressen

Beim Kaltfließpressen treten oft hohe Temperaturen und Flächenpressungen auf. Kaltfließpressöle Oest Variol OFP vermeiden Materialaufschweißungen auf den Presswerkzeugen und ermöglichen das Formen von komplizierten Geometrien auch aus schwierigen Werkstoffen. Alle gängigen Umformverfahren wie Voll-Vorwärts-, Seitwärts- oder Hohl-Rückwärtsfließpressen können mit diesen Schmierstoffen bewerkstelligt werden.

Anzeigen als Liste Liste Tabelle
Absteigend sortieren
pro Seite
Anzeigen als Liste Liste Tabelle
Absteigend sortieren
pro Seite