Östol Oldtimer Oil SAE 10W-60

  • High-SAPS-Motorenöl
Artikelnummer
32909/85
Lieferant
Georg Oest Mineralölwerk GmbH & Co. KG
EAN
4043323071483
Mindestbestellmenge:
1

Östol Oldtimer Oil SAE 10W-60 ist ein High-SAPS-Motorenöl auf Basis von HC-Syntheseölen und einem überaus leistungsstarken Additivpaket u.a. geeignet für den Rennsport.
Gebinde: Fass
Füllmenge: 200,0 Liter / 171,0 Kilogramm / 1 Stück
Gefahrstoffsymbole:
  • Ausrufezeichen
    Ausrufezeichen
    Ausrufezeichen
Signalwort: Achtung
P-Sätze:
  • P260: einatmen von Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol vermeiden
  • P280: Schutzhandschuhe/Augenschutz tragen
  • P321: besondere Behandlung (siehe auf diesem Kennzeichnungsetikett)
  • P333+P313: bei Hautreizung oder -ausschlag: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen
  • P362+P364: kontaminierte Kleidung ausziehen und vor erneutem Tragen waschen
  • P501: Inhalt/Behälter in Übereinstimmung mit den lokalen/regionalen/nationalen/internationalen Vorschriften der Entsorgung zuführen

Östol Oldtimer Oil SAE 10W-60 ist der ideale Schmierstoff für Motoren unter höchster Beanspruchung und mit einer maximalen Leistungsdichte. Die breite Viskositätsklasse SAE 10W-60 garantiert einen leichten Kaltstart und eine rasche Durchölung aller Motorteile. Bei hohen Betriebstemperaturen wird ein stabiler und reißfester Schmierfilm aufgebaut. Reibung und Verschleiß werden wirkungsvoll reduziert. Spezielle Wirkstoffe halten den Motor sauber und schützen ihn nachhaltig vor Korrosion. Bitte beachten Sie in Hinblick auf die Verwendbarkeit, die in den Betriebsanleitung aufgeführten Leistungsnormen. Östol Oldtimer Oil 10W-60 eignet sich nicht für den Einsatz in Dieselmotoren mit modernen Abgasnachbehandlungssystemen (Diesel-partikelfilter, SCR-Katalysator, etc.)

Weitere Informationen
Marke Oest
Gebinde Fass
Grundöl mineralisch
Motorart Benzin, Diesel
Legierung mild legiert
Qualifikation BMW Longlife 01, MB 229.3, VW-Norm 501 01, VW-Norm 505 00
SAE-Klasse 10W-60
Spezifikation ACEA A3/B4, API CF, API SN
Passend hierzu: